Elbgarten

Neubau eines Wohngebäudes mit 3 Wohneinheiten in  2-geschossiger Bauweise und einem Staffelgeschoss in Hamburg Othmarschen

Die Stadtvilla mit drei Etagenwohnungen liegt auf dem Gelände einer ehemaligen Baumschule des schottischen Landschaftsgärtners James Booth, nördlich der Elbchaussee und westlich der Parkstraße. In räumlicher Nähe befindet sich im Westen der Jenischpark. Für das 2,3 ha große Gelände mit einem ca. 1060 m² großen Teich wurde ein vorhabenbezogener Bebauungsplan erstellt, welcher für das Gelände eine lockere Bebauung mit 13 hochwertigen, villenartigen Einzelhäusern mit gartenbezogenen Wohnräumen festsetzt. Das Gebäude Elbgarten Nr. 3 ist der letzte Baustein im Villenensemble. Um dem Anspruch der Zielsetzung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans gerecht zu werden, wird das Dreifamilienhaus wie eine hochwertige Villa in Anlehnung an den Stil der klassischen Moderne gestaltet. Der Baukörper ist kubisch gehalten, die Gestaltungsdetails sind reduziert. Vorherrschend sind weiß verputzte Außenwände mit großzügig dimensionierten Fensterflächen. Die Wohnungsgrößen liegen bei 265 bis 298 m².


Projektadresse   Elbgarten 3 in 22605 Hamburg-Othmarschen
Bauherr   Epos Elbarten GmbH
Wohnfläche   833 m²
Grundstück   2.605 m²
Zeitraum   2020-2021
Projektmitarbeiter   Birgit Albrecht
Visualisierung   Immoexplorer24
 www.ie24.de